FAMILIENRECHT * ERBRECHT  *  MIETRECHT *  GRUNDSTÜCKSRECHT * ARBEITSRECHT * VERKEHRS- und STRAFRECHT               

                          


Coronavirus - Kanzleibetrieb

Aus aktuellem Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass wir unseren Kanzleibetrieb, soweit möglich, für Sie aufrecht erhalten.

Zur Einhaltung der gesetzlichen Abstandsregelungen und Kontaktverbote bitten wir unsere Kanzlei nur nach vorheriger Terminvereinbarung aufzusuchen. Wir wollen so sicherstellen, dass eine gesundheitliche Gefährdung von Ihnen, Ihren Angehörigen und unseren Mitarbeitern vermieden wird.

Sollten es Ihnen nicht möglich sein uns persönlich auzusuchen oder Sie dies aus gegebenem Anlass nicht möchten, stehen wir Ihnen sowohl in laufenden als auch in neuen Angelegenheiten zu unseren üblichen Bürozeiten auch telefonisch zur Verfügung. Tel: 0355/3818650

Bürozeiten vorläufig: Mo-Do: 09.00 Uhr - 15.00 Uhr, Freitag: 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr

 Sofern Sie außerhalb unserer Bürozeiten anrufen, hinterlassen Sie eine Nachricht und ihre Telefonnummer, wir rufen zurück.

Gerne können Sie uns ihre Unterlagen auch per mail vorab zur Verfügung stellen unter: kanzlei@redlow.de


Beratungsfelder der Kanzlei

- Ehe- und Familienrecht ( Scheidung, Umgang, Unterhalt)
- Arbeitsrecht (Kündigungsschutz, Vertragsgestaltung)
- Erbrecht (Testamentsgestaltung, erbrechtliche Auseinandersetzung)
- Grundstücksrecht
- Allgemeines Zivil- und Vertragsrecht (Forderungsabwehr und -einzug)
- Verkehrs- und Strafrecht

Persönliche, individuelle Rechtsberatung

 In den oben genannten Aufgabenbereichen bieten wir unseren Mandanten umfassende Beratung, suchen für Sie außergerichtliche und gerichtliche Lösungen und setzen ihre Interessen durch.

 

 


 Wir bieten eine frühzeitige Beratung in allen Rechtsfragen an. 

Telefon:   0355/381 86 50 (Zentrale Mandatsaufnahme für Cottbus und Vetschau)

Kosten?

Wir klären mit Ihnen bereits bei Aufnahme des Mandants die Kostenfrage. Selbstverständlich stellen wir für Sie notwendige Deckungsanfragen bei Ihrem Rechtsschutzversicherer.

Sollten Sie nicht über genügende Einkünfte verfügen, helfen wir Ihnen auch bei der Stellung von Beratungskostenhilfeanträgen, so dass ggf. eine Übernahme der Kosten durch das zuständige Amtsgericht möglich ist.

Ebenso können für den Fall der gerichtlichen Durchsetzung Ihrer Ansprüche, Anträge auf Prozesskosten- bzw. Verfahrenskostenhilfe gestellt werden.

Ziel unserer Tätigkeit ist es stets, für die rechtlichen Probleme unseres Mandantenkreises eine erfolgreiche und zufriedenstellende Lösung zu finden.

Sollten Sie Interesse an einer Vertretung durch unsere Kanzlei haben, zögern Sie nicht uns anzusprechen.

Wir vertreten unsere Mandanten bundesweit vor allen Amts- Land- und Oberlandesgerichten.